ch-1817

PREMIUM KATEGORIE

Wir bieten Ihnen ein perfektes schweizerisches Implantat. Die Herstellerfirma aus der Schweiz hat in den vergangenen 30 Jahren ihre Qualität weltweit bewiesen. Implantationsprotokoll aus der Schweiz. Implantate ohne Knochenaufbau -in insgesamt 3 Besuchen.

Endgültiger Zahnersatz während 5 Tage

Warum würden Sie leiden? Dank der schweizerischen Technologie erhalten Sie schon am fünften Tag ein sofort belastbares, endgültiges Implantat, sogar beim bedeutenden Knochenmangel auch.

Billiger als das traditionelle Implantat

Der Preis der Sofort Belastbare Implantat ist billiger als der Preis der traditionellen Implantat, da die Behandlungszeit kürzer ist und zahlreiche Nebenstoffe sind bei der Behandlung einfach nicht nötig.

100% schmerzlos

Die Sofort Belastbare Implantat erfolgt durch den kleinstmöglichen Operationseingriff, der in den meisten Fällen ohne Freilegung durchgeführt werden kann. Der kann in Narkose oder Sedierung auch erfolgen, so spüren Sie nichts während der Behandlung.

Lebenslange Garantie

Im Fall von eventuellen Problemen wechselt die Firma das Implantat kostenlos aus.

Schnelle Heilung

Auf Grund der kurzen Heilungszeit der Sofort-Implantate kann der Patient bereits nach 1 Woche mit Kronen/Brücken/Prothesen versorgt werden.

VORTEILE des sofortigen Sofort Belastbare Implantat

Sofort festsitzende Zähne

Über 30 Jahre Erfahrung in der Implantologie

Ohne Gefahr der Abstoßung. Erfolgsrate von 99,74%

Individuelle Behandlungskonzepte für Angstpatienten

Ordinationseigenes Zahntechniklabor

Lebenslange Garantie (auf Implantate)

Bis zu 70-75% Ersparnis für Ihre Zahnbehandlung

Völlig schmerzfreie professionelle Behandlung, ausgeführt durch hochqualifizierte Kieferchirurgen

Herkunftsland der Methode und Herstellung der Implantate: Schweiz

SCHNELLER, BILLIGER, DAUERHAFT

Warum ist die Sofort Belastbare Implantat eine bessere Wahl als die traditionellen Implantat?

Merkmale der Behandlungen

Behandlungspreis

Anwendbarkeit

Behandlungszeit

Vorübergehender Ersatz


Endgültiger Ersatz


Knochenersatz

Sinuslift

Sofort Belastbare Implantat

Billiger

Beim Knochenmangel auch

5 Tage (bei 95% der Fälle)


Am 1. Tag


Am 5. Tag


Nicht nötig


Nicht nötig


Traditionelles Implantat

Teurer

Nur auf Knochen


6-12 Monate


Nicht möglich


nach 9-12 Monaten


Kann nötig sein


Kann nötig sein


Wie läuft eine Implantation ab?

Weg zum herrlichen Lächeln in 95% der Fälle in insgesamt 5 Tagen!

1. TAG

Einsetzen der Implantate

4. TAG

Form- und Farbprobe des festsitzenden Zahnersatzes

5. TAG

Einsetzung der fertigten, ästetischen OK und UK Keramikbrücken

zAHNERSATZ BEIM KNOCHENMANGEL auch

Wählen Sie die von der traditionellen Methode billigere, dauerhafte, beim Knochenmangel auch anwendbare Lösung!

Der Preis umfasst das alles!

Zustandsaufnahme

Starke Betäubungen


Implant-Heilungsschraube


Implant-Aufbau


Gerüstproben

Zahnersatz, Krone, Brücke


Kostenlose Kontrollen


Konsultation

Erstellung eines Behandlungsplanes


Implantation der Implant-Schraube


Aufsetzung des Aufbaus


Zahnfleischmodellierung


Abdrucknahme und Planung


Biss feinoptimieren


Was bedeutet die Bezeichnung der 3 Pakete?

teljes-also-felso

Vollständige untere und obere Mundrehabilitation

teljes

Vollständige Mundrehabilitation

reszleges

Partielle Mundrehabilitation

WIE FUNKTIONIERT DIE Sofort Belastbare Implantat mETHODE?

Preise der Sofort Belastbare Implantat

Vollständige untere oder obere Mundrehabilitation | AKTION!

 

Entfernung der vorhandenen, aber für prothetische Versorgung ungeeigneten Zähne. 6-10 Implantate – je nach Bedarf (Sofort belastbare Implantate – Made in Switzerland) mit festsitzendem Langzeitprovisorium oder in gegebenen Fall sofort dem endgültigen festsitzenden Zahnersatz aus Metall-Keramik:

 

Preis mit Ermäßigung   6 490 € pro Kiefer

Labor- und Honorarkosten sind im Preis inbegriffen.

Im Preis inbegriffen sind noch außerdem: Beratung, Ortopantomografie und Röntgenaufnahmen, Extraktionen (Zahnziehen), Vorbereitung und Medikation des Gewebes, Lokalanästhesie, festsitzende Langzeitprovisorium, oder endgültiger Zahnersatz aus Metall-Keramik, Abdrücke.

 

Im Fall Langzeitprovisorium wird der endgültige Zahnersatz wenn es medizinisch möglich ist, aus Metall-Keramik (14 Elemente) nach 6 Monaten eingesetzt.

Kosten   3 890 € pro Kiefer

 

Vollständige Mundrehabilitation | AKTION!

 

Entfernung der vorhandenen, aber für prothetische Versorgung ungeeigneten Zähne, 12-20 Implantate – je nach Bedarf (Sofort belastbare Implantate – Made in Switzerland) mit festsitzendem Langzeitprovisoriumen oder in gegebenen Fall sofort dem endgültigen festsitzenden Zahnersätze aus Metall-Keramik:

 

Preis mit Ermäßigung    10 990 € pro Kiefer

Labor- und Honorarkosten sind im Preis inbegriffen.

Im Preis inbegriffen sind noch außerdem: Beratung, Ortopantomografie und Röntgenaufnahmen, Extraktionen (Zahnziehen), Vorbereitung und Medikation des Gewebes, Lokalanästhesie, festsitzende Langzeitprovisorium, oder endgültiger Zahnersatz aus Metall-Keramik, Abdrücke.

 

Im Fall Langzeitprovisorium wird der endgültige Zahnersatz wenn es medizinisch möglich ist, aus Metall-Keramik (14 Elemente) nach 6 Monaten eingesetzt.

Kosten  6 490 € pro Kiefer

Termin buchen!

100% Qualitätsgarantie

 

Die durchgeführten zahnmedizinischen Eingriffe sollen kontrolliert werden, damit keine unerwünschte Änderung auftritt. Falls sich bei der kostenlosen Kontrolle so was herausstellt, worauf wir Garantie übernehmen, ist dessen Behebung ebenso gratis.

Zwei in eins Garantie

 

Wir machen alles, damit sich unsere Patienten während der Behandlungen bequem und in Sicherheit fühlen. Auch deshalb sichern wir eine Doppelgarantie!

Praktische Preisgarantie


 

Sie können sich darüber sicher sein, dass Sie die verschiedenen zahnmedizinischen Behandlungen bei uns zum besten Preis erhalten. Falls Sie von einem anderen Privatordinationsraum günstigeren Preis erhalten, übernehmen wir Ihre Behandlung zum günstigeren Preis!

Dollarphotoclub_82558812

Zahnersatz während 5 Tage?

Rufen Sie uns unter der nachfolgenden Telefonnummer an oder buchen Sie einen Termin online und unser Kollege nimmt mit Ihnen in einem Tag den Kontakt auf!

HäUFIGE FRAGEN

Genaue Antworten auf die häufigsten Fragen im Zusammenhang mit dem Sofort Belastbare Implantat

Was bedeutet das einphasige Implantat?


Die als einphasiges oder schweizerisches Implantat bekannte Technologie ist ein Implantatsystem, welches in den Knochen tiefer als die durchschnittlichen Implantat gesetzt werden kann. Dank dem tieferen Einbetten kann der Zahnersatz auch bei den Patienten erfolgen, bei denen die allgemeine Implantation wegen Knochenmangel bisher nicht verwirklicht werden konnte.

Wem bedeutet das Sofort Belastbare Implantat eine Lösung?

Der Großteil der Patienten weiß heute schon, dass unter den zahnmedizinischen Implantatn der Ersatz der infolge eines Unfalls oder einer Zahnkrankheit verlorenen Zähne durch in den Kieferknochen geschraubte Titankunstwurzeln verstanden wird. Dank der mehr als 50jährigen Erfahrung und patientorientierten Tätigkeit von Dr. Sofort Belastbare Implantat Dentall bedeutet das Sofort Belastbare Implantat heute schon 99% der Patienten eine Lösung, durch das sie ab dem ersten Tag der Behandlung einen vorübergehenden, dann in den nächsten 3-6 Tagen einen endgültigen Ersatz erhalten können.

Ist die Operation schmerzhaft?

Die Operation wird in jedem Fall mit Vollbetäubung durchgeführt, bei Bedarf kann sie sowohl in Sedierung als auch in Narkose erfolgen. So werden Sie sich an die unangenehmen Details nicht erinnern und kein postoperatives Trauma haben.

Was bedeutet die "minimal-invasive" Behandlung?

Die “minimal-invasive” (oder von den Fachleuten als Lappenrettung genannte) Technik existiert schon seit mehr als 25 Jahren in der Zahnmedizin. Das ist eine “blut- und schmerzlose“ Methode, bei der der behandelnde Arzt (Chirurg oder Zahnarzt) statt Aufschneiden des Zahnfleisches die erwünschte Höhle für das zu fixierende Implantat durch Durchbohrung des Zahnfleisches im Knochen zustande bringt. Die Patienten erhalten während dieser Zeit örtliche Betäubung  und nach unseren Erfahrungen ist in den meisten Fällen keine nachträgliche Schmerzenlinderung nach deren Vergang zu Hause nötig. Der Arzt macht nur winzige Löcher auf dem Zahnfleisch, so hat es für den Patient keine lange (3-6monatige) Heilungszeit.

Was passiert genau bei der Behandlung?


Bei der ersten Behandlung wird der seitliche Zahnfleischbereich in örtlicher Betäubung freigelegt. Danach fräsen wir einen senkrechten und einen waagerechten Schnitt in den Knochen, in den wir das Implantat einsetzen. Die Implantat werden transosseal eingebettet: das bedeutet, dass seine Grundplatte das innere und äußere Teil der Kortikalis erreicht. Die Implantat könnten gegen Verschiebung durch Schrauben fixiert werden. Nach der Operation wird der Abdruck gleich genommen, der Patient kommt am nächsten Tag schon zwecks Gerüstprobe, in den nächsten 3-6. Tagen nach der Operation wegen Einklebung des endgültigen oder langfristigen vorübergehenden (6monatigen) Ersatzes in den Ordinationsraum zurück. Die Sofort Belastbare Implantat werden durch den prothetischen Aufbau (z.B. Brücke) stabilisiert.

Wie kann es sein, dass die Behandlung nur 5 Tage benötigt?

Dank der speziellen Technologie ist bloß ein minimaler Eingriff nötig und in vielen Fällen ist keine Freilegung nötig. Der Facharzt setzt beim ersten Treffen die Implantat ein, danach soll man täglich an Kontrollen teilnehmen. Man erhält am 5. Arbeitstag den endgültigen Zahnersatz und kann wieder unbeschwert lächeln.

Wann ist das Sofort Belastbare Implantat empfohlen?


Früher oder später erfährt jeder, dass unser Zahnarzt unsere Zähne nicht mehr retten kann und die entfernt werden müssen. Bei vielen ist es schon vielleicht erfolgt und sie leben mit Zahnmangel, Zahnmängel, sie tragen eventuell einen teilweise oder ganz herausnehmbaren Zahnersatz, eine sogenannte Prothese. Wie können die verlorenen Zähne ersetzt werden? Heute sind die zahnmedizinische Wissenschaft und die Technologie so entwickelt, dass die zahnmedizinischen Implantat (mit anderem Namen Kunstwurzeln) an die Stellen der verlorenen Zähne routinemäßig eingesetzt werden können. Der Großteil der das Verfahren durchführenden Fachärzte ist an der Meinung, dass dieser Eingriff kein größeres Risiko als ein Zahnziehen haben soll.

Was bedeutet der Knochenersatz?


Die Zahnärzte und Mundchirurgen erfahren immer öfters das Problem, dass sie dem bestimmenden Prozent der Implantation wünschenden oder dafür interessierenden Patienten selbst die Einsetzung der Implantat nicht empfehlen können. Wegen dem lang verzögernden Zahnersatz oder unter der sogar jahrzehntelang getragenen Brücke oder Prothese zieht sich der von Kaukraft direkt nicht belastete Knochen in solcher Maße zurück, dass vor der zahnmedizinischen Implantation ein Knochenaufbau oder “Sinuslift” nötig sind. Dieser Eingriff kann durch synthetische Knochenersatzstoffe oder die Transplantation des eigenen Knochens des Patienten auch durchgeführt werden. Viele Fachärzte halten die Knochenausnahme aus der Hüfte des Patienten für vorteilhaft, andere nehmen es von den entsprechenden Bereichen des Schädels, Kieferknochens hinaus und bauen den als nötig beurteilten Knochen an die entsprechende Stelle ein. Bis das erste Verfahren in jedem Fall unter Krankenhausumständen, in Narkose erfolgt, beim letzteren reicht oft die örtliche Betäubung. Wir können über beide Verfahren sagen, dass wir zwecks der entsprechenden Knochengewinnung für die Heilung, den Ersatz unseres Kieferknochens und direkt unserer Zähne unser gesundes Körperteil „opfern“ müssen. Der Knochenbau oder die Transplantation bilden aber nur den ersten Teil des Operationsprozesses, in jedem Fall erfolgt/erfolgen eine neue Operation, Operationen und oft können mehrere Jahre und 4-5 Operationen auch vergehen, bis der Patient über einen fixierten Zahnersatz verfügen kann. Die Narkose kann auch selbst Operationsrisken haben und die Knochenaufbauten erbringen oft nicht das erwünschte Ergebnis.

Wie belastbar ist das Sofort Belastbare Implantat?


Implantation verhindert/n. Die Sofort Belastbare Implantat können direkt nach Zahnziehen eingesetzt und mit anderen Implantatn oder dafür geeigneten Zähnen zusammenblockiert werden. Das ergibt eine stabile Konstruktion, welche unsere professionell ausgebildeten Ärzte mit voller Sicherheit, neben hohen ästhetischen Anforderungen auch belasten können.

Wie lange dauert die Heilung?


Dank der speziellen Technologie vermindert sich die Heilungszeit auf minimal. Bis die Heilung bei der allgemeinen Implantation sogar auch 6 Monate erreichen kann, kann man bei Sofort Belastbare Implantat schon am 5. Tag einen endgültigen Zahnersatz erhalten. Kein vorübergehender Ersatz ist nötig und man kann den schmerzhaften Heilungsprozess auch vergessen.